Wer bin ich?

Auf jeden Fall jemand, dem die Beantwortung jener Frage reichlich schwer fällt!

So möchte ich mich im Folgenden auf das Wesentliche beschränken: Ich heiße Linnéa, bin 18 Jahre alt und komme aus Hamburg.

Ich habe viel zu viele Interessen und Vorlieben, die gelegentlich Orientierungsprobleme verusachen. Grob zusammengefasst wären das Sprachen, Geschichte, Politik, Musik, Tanz, Theater, Umwelt und ganz besonders Reisen, die zufälligerweise sämtliche meiner Leidenschaften vereinen.

Natürlich gibt es auch Einiges, was ich nicht leiden kann. Dazu zählen Mathematik, ungesundes Essen, Lärm, vergeudete Stunden in der Schule, Langeweile, Müdigkeit und schlechtes Wetter, wobei die Definition des letzten Aspektes bei mir je nach Laune variieren kann.

Am 1. September 2017 hat mein einjähriger Friedensdienst in Frankreich begonnen. Dabei handelt es sich um einen Internationalen Jugendfreiwilligendienst, den ich mit dem Verein Aktion Sühnezeichen Friedensdienste absolviere. Die kommenden zwölf Monate werde ich an einer Pariser Gedenkstätte zum Holocaust arbeiten.

Über mein Projekt, den Weg dorthin, meine Motivation und das Jahr im Allgemeinen möchte ich auf diesem Blog berichten. Denn es gibt zweifellos mehr zu erzählen und deutlich Relevanteres, das mich zu diesem Dienst gebracht hat, als die oben erwähnten Kleinigkeiten zu meiner Person.

Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen teilen zu dürfen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s